Montag, 21. August 2017

[SuBdenSommer] Abschluss der Aktion und Bilanz




SuB den Sommer - Das Urlaubsworkout für Buchnerds

(nach der Idee von Ink of Books und Ein Buch kommt selten allein)


Vom 1. Juli bis zum 20. August 2017 lief die Aktion. Ich habe sie wirklich gerne mitgemacht und bin richtig traurig, dass die Zeit schon wieder vorbei ist. Ich habe genau die Anzahl von Büchern geschafft, was ich im Vorhinein schon dachte. Nämlich 6.
Es waren folgende Aufgaben mit den dazugehörigen Büchern:

1. Lies das Buch, was am längsten auf deinem SuB liegt - Sabine Neumann - Das Mädchen Franz (seit 2013 in meinem Regal)

4. Lies ein Buch von einem Debüt-Autor - Johannes Groschupf - Lost Places (sein Jugendbuchdebüt)

7. Lies ein Buch mit einer weiblichen Protagonistin - Rena Fischer - Chosen - Das Erwachen

9. Lies ein Buch, das du auch rezensierst! - Jutta Oltmanns - Die Dufthändlerin

12. Lies ein Buch, das nicht 2017 erschienen ist - Wilkie Collins - Jezebels Tochter

13. Lies ein Buch, das in einem anderen Land spielt - Jonas Winner - Murder Park (als Hörbuch)

Das Buchverbot habe ich leider nicht einhalten können und ich schäme mich auch sehr dafür, aber ich konnte einfach nicht widerstehen.

Ein großes Lob geht an Anna und Tabi, die das einfach toll organisiert haben und ich wünsche allen Teilnehmern am nächsten Samstag einen tollen Buch-Shopping-Tag in Frankfurt. Ich werde an euch denken, wenn ich auf der Baustelle meines Vaters schwitzen werde. *lach*
Es hat unglaublich viel Spaß gemacht und die Lesenacht mit euch war einfach toll.

Ich bin gerne wieder bei der nächsten, von euch organisierten Aktion dabei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen