Freitag, 6. Oktober 2017

[Mystery Blogger Award] Heute mal anders




Ich wurde von der lieben angeltearz für den "Mystery Blogger Award" nominiert. Ich hab mich natürlich gefreut, auch wenn ich diese Art Awards nicht so mag.
Ins Leben gerufen wurde der Award von der Bloggerin Okoto Enigma.

Und ich wandle das ganze Spielchen jetzt ein wenig ab. Denn 1. bin ich kein Fan von irgendwelchen Blogger Awards (den Liebster Award hab ich komplett ignoriert) und 2. finde ich es blödsinnig auch noch 10-20 Blogger zu nominieren, die das Ganze vielleicht sogar schon x-mal gemacht haben.

Da ich mich aber natürlich geehrt fühle, dass angeltearz an mich gedacht hat und sie sich ein paar schöne Fragen überlegt hat, möchte ich diese natürlich trotzdem beantworten, auch wenn ich bei dem "Kettenbrief-Award" nicht wirklich mitmache (Eine muss ja gegen den Strom schwimmen *hüstel*).

Hier also die Fragen und Antworten:

1. Welche Buchverfilmung findest du am besten?
Ich finde Buchverfilmungen im Allgemeinen eher schlecht oder zumindest schwach umgesetzt. In den letzten Jahren konnte mich auch keine wirklich überzeugen. Oft war ich einfach enttäuscht. Bis letzten Dienstag hätte ich definitiv "Das Parfum" von Patrick Süskind gesagt. Diese Verfilmung finde ich auch wirklich gelungen, denn man hat bereits zu Beginn das Gefühl wirklich in der Geschichte des Buchs zu stecken. Aber am Dienstag war ich dann in "ES" von Stephen King und ich habe mich ein bisschen in Pennywise verliebt. Ich finde der Schauspieler hat diese Rolle unglaublich gut verkörpert und auch die Kinder haben das toll gemacht. Natürlich konnte nicht alles was im Buch vorkam 1 zu 1 übernommen werden. Dafür sind die Bücher von Stephen King immer viel zu komplex. Aber es kam durchaus nah dran. Und Pennywise war einfach mein persönliches Highlight. Also wer noch nicht drin war, husch, husch ins Kino. Es lohnt sich!

2. Welche Stadt möchtest du unbedingt mal bereisen?
In Deutschland ist es auf jeden Fall noch Husum (Störtebeker lässt grüßen). Wenn ich ans Ausland denke, dann ist es auf jeden Fall Stockholm und Reykjavik. Ihr merkt schon, es zieht mich in den Norden. Obwohl ich aus Hessen komme und bis jetzt wohntechnisch Hessen immer treu geblieben bin, zieht es mich tatsächlich in den Norden. Ich kann mir durchaus vorstellen irgendwann auch in Schweden zu leben.

3. Spielst du gerne am PC oder einer Konsole? Und wenn ja was?
Ich zocke seit vielen Jahren Wimmelbildspiele auf dem PC. Als Onlinespiel bin ich oft bei Uptasia unterwegs (wer mich besuchen kommen will, auf Server 1 ist mein Zuhause und ich heiße dort whipcord2), ansonsten darf es auch mal düster und gruselig sein. Meine liebsten Zockerspiele der vergangenen 12 Jahre waren "Alice" und vor allem "Fear". Beim "Witcher" schaue ich unglaublich gerne zu, weil ich die Graphik und vor allem die Story so mag. So ging es mir auch bei den "Assassin's Creed"-Teilen. Dank meiner Zeit als Informatikstudentin bin ich um Counter Strike nicht wirklich herumgekommen. Habe es aber schon ewig nicht mehr gezockt.
Konsole hieß bei mir früher immer Nintendo. Mit der Playstation konnte ich lange nichts anfangen. Da mein Freund aber ein absoluter Playstation-Fan ist, habe ich mich jetzt zumindest schon mal ran gewagt. Allerdings werde ich mit den ganzen Knöpfen wohl nie zurechtkommen. Ich bin und bleibe einfach ein Nintendo-Kind.

4. Sammelst du etwas? (außer Bücher!)

Eine gute Frage. Früher hätte ich sofort antworten können. Damals habe ich Briefpapier, Stifte, Postkarten, aber auch Sneakers gesammelt. Tja, mittlerweile bin ich total langweilig geworden und sammle tatsächlich ein Geschirrset. Von Friesland "Kleine Brise". So richtig wie Oma früher. Aber ich bin ja auch in dem Alter wo man plötzlich gerne schwarzen Tee, schwarzen Kaffee, trockenen Rotwein und seit neustem, ich gebe es beschämt zu, auch Sherry mag. OMG, ich werde alt. Und dann eben auch noch das Geschirr.

5. Was wäre dein größter Wunsch?
Mein größter Wunsch wäre es, ein eigenes Haus mit Garten und darin einen Lesepavillon zu haben. Im viktorianischen Stil mit viel Glas und Licht und vielen tollen Pflanzen darin. Das wäre mein Traum. Ach ja und mittendrin ein Schaukelstuhl nicht zu vergessen.

So, ihr Lieben. Nun habe ich wieder einmal ein wenig von mir verraten und ich hoffe, ihr hinterlasst mir einen Kommentar und verratet mir, was ihr so über die Fragen denkt. Ich freu mich drauf.

Kommentare:

  1. Hey,

    ich freue mich sehr, dass du es endlich geschafft hast. :)

    Husum ist richtig klasse. Ich war erst letztes Jahr dort. Eine wunderschöne Altstadt!!

    Bei upjers spiele ich aktuell "My free Zoo" wieder. Macht echt Spaß. :D

    Dein Traum finde ich großartig!!!! Ich drück die Daumen, dass es wahr wird.

    Hab einen tollen Abend.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,

      ich danke dir für deinen lieben Kommentar. "My free Zoo" macht sicher auch Laune. Ich spiele seit über 10 Jahren noch Wurzelimperium. Das aber mittlerweile nicht mehr so regelmäßig wie früher. Aber ab und an schau ich da noch vorbei.
      Ich wünsche dir auch einen schönen Abend und ein tolles Wochenende.

      Liebe Grüße
      Tamara

      Löschen
  2. Hach, gegen den Strom - du wirst mir immer sympathischer ;)

    Der Norden in Deutschland ist auch fein & du müsstest nicht direkt auswandern - nur mal so am Rande (hihi)

    Bin voll bei dir, Buchverfilmungen können gut sein, haben aber irgendwie immer einen "bitteren" Beigeschmack - wenn man denn das Buch kennt ... bei vielen habe ich erst im Nachhinein erfahren das es eine Buchvorlage gibt und dann müssen erstmal Jahre vergehen, sonst ist mir die Geschichte zu präsent. "ES" will ich auch noch uuunbedingt schauen und hoffe ich schaff es zeitlich ins Kino. (Und jaaa pscht, hab das Buch nicht gelesen)

    Hab einen mukkeligen Start ins WE! :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Janna,
      heut und morgen werde ich noch nicht auswandern und übermorgen auch noch nicht. Das ist einfach so ein kleiner Traum von mir, irgendwann in einem kleinen schwedischen Haus irgendwo an der Südküste zu wohnen. *lach* Aber erst mal mache ich dort irgendwann mal Urlaub. Nächstes Jahr geht es aber erst mal nach Sardinien. Da soll es ja auch unglaublich schön sein.
      Ich bin gespannt, wie dir ES gefallen wird (auch wenn du es noch nicht gelesen hast).
      Und nächstes Jahr komme ich dich in Lüneburg besuchen. Das nehme ich mir ganz fest vor. Können ja mal grob überlegen wann es dort schön ist und so. Dann kann ich demnächst mal nach Zimmern schauen.

      Liebe Grüße
      Tamara

      Löschen
    2. Jetzt sag nicht, du warst noch nicht einmal in Schweden bislang?! :D Aber mich zieht es für einen Urlaub auch dorthin - zum auswandern würde ich dann eher südlich schauen ;)
      "ES" wird wohl noch dauern, allein wegen der Seitenzahl - aber so langsam überkommt es mich wirklich, da gerade wegen dem Film so viele so begeistert vom buch sprechen!
      Oh Lüneburg ist seit den letzten zwei Jahren gefühlt Dauerherbst -.- würde dann aber so Juni oder September anpeilen - in den Sommerwochen bin ich immer Urlaubstechnisch unterwegs. Oh was freue ich mich jetzt schon - ich glaub das wird eine feinste Zeit ... und so einige Gemeinsamkeiten haben wir ja <3

      Löschen
    3. Ich war tatsächlich noch nicht in Schweden. *lach* Während dem Studium hatte ich einfach nicht das Geld und jetzt wo es geht, fahren wir erst einmal ins Warme. Denke aber, dass ich dann im Juni noch für ein Wochenende Lüneburg anpeilen könnte. Ansonsten wäre September ja auch ganz fein. Da ist das Wetter sicher auch wieder besser, als in diesem Jahr.
      Hach, das wird toll in Lüneburg. Freu mich drauf.


      Löschen
    4. :D Na dann erstmal das Land kennen lernen ;)

      Uh ja, noch so lang hin, aber freue mich jetzt schon wahnsinnig drauf *-*

      Löschen
  3. Hallo Tamara

    Ich habe auch niemanden nominiert, bzw. ich habe einfach jedem selbst überlassen, ob er mitmachen möchte oder nicht :) Darum habe ich mir zwar Fragen überlegt, aber niemanden namentlich genannt, wer dazu Lust hat kann mitmachen, aber wenn niemand möchte dann ist das auch vollkommen ok.

    Wimmelbildspiele habe ich nicht so viele, aber ich spiele manchmal mit meiner Mutter welche, wenn ich bei ihr bin, da sie die echt gerne macht und vier Augen sehen ja bekanntlich mehr als zwei :) Bei Uptasia bin ich allerdings auch angemeldet, nur war ich da schon ewig nicht mehr online. Ich spiele gerne Klick-Management-Spiele wie "Delicious" und ich mag "World of Warcraft", "Overwatch", "Heroes of the Storm" und "Hearthstone" gerne. Ansonsten halt noch Adventures und auf der PS 4 spiele ich gerne "Tekken" :)

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina,

      wow, da spielst du ja wirklich querbeet. Ich spiele in der letzten Zeit kaum noch, weil ich sehr viel lese oder auch Serien schaue auf Netflix. Aber wenn dann schaue ich bei Uptasia mal vorbei.
      Das ist eine schöne Idee, dass man deine Fragen einfach so beantworten kann, wenn man mag. Ich schaue morgen mal vorbei und beantworte sie dir auf deinem Blog. Jetzt wartet nur noch Bett und Buch auf mich.

      Liebe Grüße und gute Nacht
      Tamara

      Löschen
    2. Hallo Tamara

      Manchmal bräuchte mein Tag auch mehr als 24 Stunden, denn lesen und Serien/Filme gucke ich auch total gerne und mit meiner Familie verbringe ich ja auch viel Zeit :)

      Ich wünsche Dir ebenfalls eine Gute Nacht!

      Grüße, Sabrina

      Löschen
  4. Hi Tamara,
    wie cool, dass du "Kleine Brise" sammelst :) Da freuen wir uns.. Du brauchst dich aber deswegen nicht alt fühlen, denn dieser Klassiker wird quasi von allen Generationen gekauft ;)
    Viele Grüße von Friesland Porzellan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebes Friesland Porzellan-Team,
      das ist ja toll. Mit dieser netten Nachricht habe ich gar nicht gerechnet. Und ja, es stimmt natürlich, dass man die "Kleine Brise" in jedem Alter sammeln kann. Und es ist wirklich wunderschön und zeitlos.

      Liebe Grüße
      Tamara

      Löschen